Browserwarnung


In 80 Minuten um die Welt

Durch ferne Länder reisen, andere Kulturen kennenlernen und spannende Abenteuer erleben – Wer möchte das nicht? In der neuen Ausstellung im MachMitMuseum ist das in diesem Jahr möglich. Ausgestattet mit den nötigen Forscherutensilien, kannst du dich auf eine aufregende Expedition über alle Kontinente begeben. Ob z.B. Exotische Tiere im wilden Dschungel, Forschungsarbeiten im ewigen Eis, gruselige Grabkammern in der ägyptischen Pyramide oder eine moderne Straße in einer japanischen Hightech-Stadt – schlüpfe in die Rolle eines Entdeckers und reise durch unsere faszinierende Welt voller Gegensätze.

Das Begleitheft zur Ausstellung können Sie hier herunterladen.

Um von Kontinent zu Kontinent zu reisen, haben Tim Bruns und sein Team uns tolle „Fahrsimulatoren“ gestaltet und programmiert. Wir sind begeistert! Hier ein kleiner Vorgeschmack:



Einblicke in die aktuelle Ausstellung:

Bitte beachten:

Besonders in den Ferien und am Wochenende kann es dazu kommen, dass sehr viele Besucher ins Museum möchten – das freut uns sehr, doch leider dürfen sich aus Brandschutzgründen nicht mehr als 50 Besucher im Museum befinden. Deshalb kann es an der Kasse zu Wartezeiten kommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür! Vielen Dank!

RÜCKBLICK:

Die Römer waren im MachMitMuseum!

Denkt man heute an die Römerzeit, fallen einem sofort auch die Geschichten von Asterix und Obelix ein. Aber wie sah das Leben im alten Rom wirklich aus? Wie lebten die Menschen in den Städten, die von den Römern überall in Europa gegründet wurden, nachdem man die Länder erobert hatte? Diese Fragen und noch viele weitere konnte man sich in der letzten Ausstellung „miraculum ROMANUM“ selbst beantworten.

2017 und 2018 lief die interaktive Ausstellung „miraculum ROMANUM“ und lockte fast 28.000 Besucher ins MachMitMuseum. Der historische Hintergrund zur Ausstellung wurde mit Studenten vom Institut für Geschichte an der Universität Oldenburg erarbeitet und mit den museumspädagogischen Erfahrungen des Kunstschulteams weiterentwickelt.

Angebote für Gruppen

Ergänzend zur Ausstellung können drei ganz unterschiedliche Angebote von Gruppen gebucht werden. Diese Aktionen finden vormittags vor oder nach dem Museumsbesuch statt. Kosten: 3,50 € pro Person.

Kreativworkshop

Die Kunstschule bietet dienstags und donnerstags einen künstlerischen Workshop passend zum Ausstel­lungsthema an, in dem die Kinder sehr praktisch und kreativ tätig werden können. Dauer: ca. 90 Minuten.

„Die unglaubliche Wette“

Die reiche Philicias Fogg scheint etwas verrückt zu sein. Sie wettet mit Freundin Passepartout um 20.000 Gulden, das sie nur 80 Minuten benötigt, um das Rätsel der Auricher Gruft zu lösen. Katja Druivenga und Reenste Cornelis haben einen spannenden Rundgang durch Aurich für Euch vorbereitet. Dauer: ca. 75 Minuten.

Preis: 3,50€ pro Person
Für Schulklassen und Kindergartengruppen finden die Führungen
vormittags statt. Terminvereinbarungen während der Öffnungszeiten
des Museums unter Tel.: 04941-123600