Browserwarnung


Fortbildung in der Kunstschule

Fachkraft Ästhetische Bildung

Ästhetisches Lernen ist das erste Lernen überhaupt und Voraussetzung für alle weiteren Lernprozesse. Ästhetische Bildung hat das Ziel, das Kind in seiner ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Seine sensorischen, motorischen, emotionalen, ästhetischen, kognitiven und sprachlichen Fähigkeiten werden geschult und es wird in der Entwicklung von Selbstbewusstsein, Kreativität, Eigenständigkeit und Identität bestärkt.

Seit 2013 bietet die Kunstschule in Zusammenarbeit mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung diese Qualifikation für pädagogische Fachkräfte aus Krippe, Kita und Hort an. Die Fortbildung setzte sich aus einem Basismodul und zwei Pflichtmodulen zusammen. Die Kosten betragen insgesamt 500€.

Basismodul

(jeweils 9:00–16:00 Uhr):
09.09., 16.09 u. 30.09.2016

  1. Pflichtmodul „Kinder unter 3“ (jeweils 9:00–16:00):
    4.11. und 18.11.2016
  2. Pflichtmodul „Vielfalt“ (jeweils 9:00–16:00):
    11.03. und 25.03.2017
  3. Präsentation
    10.06.2017
Kontakt

Steffi Leferink und Yula Anders
unter 04941 123402
Infos finden Sie auf: www.miraculum-aurich.de